©2019 Michael Aeschbacher

Bereits als Kind war Singen ein wichtiger Teil meines Lebens. Während der Schulzeit förderten mich diverse Lehrer. Nach der Oberstufe wurde ich Mitglied des Acappella Chors The Pentatones. Dort entwickelte ich mich zum musikalischen Leiter und begann die ersten Arrangements zu schreiben.

Während des Studiums zum Elektroingenieur besuchte ich das Freifach Stimmbildung. Dort lernte ich Paolo Vignoli kennen, bei dem ich anschliessend acht Jahre Gesangsunterricht nahm.

2014 bekam ich die Chance, in einem Musical mitzumachen. Diese für mich neue Art auf der Bühne zu stehen, hat mir sehr viel Spass gemacht. Im Dezember 2017 wirkte ich in einem zweiten Musical mit. Dort lernte ich auch einige Profidarsteller kennen und erfuhr von der Stage Art Musical and Theater School in Adliswil.

Nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung begann ich 2018 die Ausbildung zum Musicaldarsteller und besuche Gesangsstunden bei Patrick Biagioli. Die Ausbildung macht mir sehr viel Spass. Ich habe festgestellt, dass ich an der SAMTS nicht nur für die Bühne, sondern auch fürs Leben lerne.